Bremszylinderpaste Montagepaste für Bremsen DOT 3, DOT 4 und DOT 5.1 verträglich

Artikelnummer: 902128-100T

Für die Reparatur und Montage von Bremseninnteilen DOT 3, DOT 4 und DOT 5.1 verträglich, auch hervorragend geeignet für Schiebehülsen

Kategorie: Bremszylinderpaste


5,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Techmol Bremszylinderpaste
Synthetisches Spezialschmierfett

Beschreibung
Techmol Bremszylinderpaste ist ein dynamisch
leichtes, synthetisches Spezialschmierfett für einen
weiten Anwendungsbereich, sowie zur Schmierung
von hoch belasteten Gleitlagerungen, insbesondere
bei Werkstoffpaarungen Metall/Kunststoff oder
Metall/Elastomer.
Techmol Bremszylinderpaste zeichnet sich
durch eine gute Schmierwirkung, ein hohes
Lasttragevermögen, sowie eine gute thermische
Stabilität aus.
Techmol Bremszylinderpaste zeichnet sich
weiter durch ein annähernd neutrales Verhalten
gegenüber vielen Elastomeren und Kunststoffen aus.
Techmol Bremszylinderpaste wird erfolgreich
zur Schmierung in Bremssystemen eingesetzt.

Anwendungsbeispiele
- Wälz- und Gleitlager
- Kleingetriebe
- Führungshülsen
- Führungsbolzen
- Bremssattel
- Bremskraftverstärker
- Kupplungssysteme
- elastische Achslagerungen
- Lenksäulenabdichtungen zum Motorraum
- Montagehilfsmittel für O-Ringe

Eigenschaften
- Enthält PTFE
- Minimiert zuverlässig Reibung und Verschleiß
- Weitere Temperatureinsatzbereich
- Guter Korrosionsschutz
- Oxidations- und Alterungsbeständig
- Hohes Lasttragevermögen
- Guter Verschleißschutz
- Sehr gute Kunststoff- und Elastomerverträglichkeit

Typische Kenndaten
Farbe Elfenbein
Gebrauchstemperaturbereich °C -40 bis 180
Grundöl Synthetisch
Grundölviskosität bei 40°C mm²/s ca. 140 DIN 51562
Grundölviskosität bei 100°C mm²/s ca. 25 DIN 51562
Dickungsmittel Polyurea
Konsistenz, NLGI-Klasse 1-2 DIN 51818
Tropfpunkt °C > 270 ASTM D-566
Fließdruck bei -40°C mbar < 1200 DIN 51805


Die Angaben basieren auf unseren Erfahrungen und Erkenntnissen und entsprechen dem aktuellen Stand der Technik, Änderungen vorbehalten. Sie stellen keine
Eigenschaftszusicherung oder Garantie für den Einzelfall dar und entbinden den Anwender nicht von eigenen Prüfungen. Weitere Daten auf Anfrage.